Time to say ...

Liebe DVF Mitglieder,
seit über zehn Jahren bin ich jetzt beim DVF-Rheinland für den Vorstand aktiv. In dieser Zeit habe ich die Webseite neu aufgebaut und einige Seminare im Bereich der Fotografie für die Mitglieder angeboten.
Leider wurden mir hier immer wieder Knüppel zwischen die Beine geworfen und sogenannte „Fotofreunde“ haben mich sogar bei Verwaltungsbehörden angezeigt.

Weiterlesen ...

Erfreuliches zur Rheinischen 2021

Gerade wurde der Einsendezeitraum zur Rheinischen Fotomeisterschaft 2021 abgeschlossen. Insgesamt haben in diesem Jahr 104 Mitglieder bei diesem Wettbewerb teilgenommen. Das bedeutet - es wurden 312 Bilder eingereicht. Die Jurierung wird hoffentlich Ende Januar in Bornheim Walberberg stattfinden. Die Juroren sind Susanne Reinhold, Gabi und Peter Kniep.

Rheinische 2021 startet

Ab morgen 1. Dezember 2021 startet die Rheinische Fotomeisterschaft 2021 für die Mitglieder des DVF-Rheinland. Neu ist in diesem Jahr, dass keine Bilder eingereicht werden dürfen, die bisher an einem Wettbewerb erfolgreich waren. Wir hoffen, dass wir dadurch bei diesem Wettbewerb einfach einmal neue Wettbewerbsbilder sehen werden. Es müssen drei Bilder bis zum 31.Dezember 2021 12:00 Uhr eingereicht werden. Weitere Informationen gibt es in der Ausschreibung.

Ausschreibung

Hier gehts zum Uploadportal

Ergebnisse Landesthemenwettbewerb

In der letzten Woche haben wir die Ergebnisse unseres Landesthemenwettbewerb - Der Mensch und sein Glaube vom Jurorenteam erhalten. Die Juroren vom Fotoclub Tele Freisen waren Gerd Schunck (Clubmeister), Franz Rudolf Klos (Ehrenvorsitzender) und Steffen Klos (1.Vorsitzender). Siegerin des Wettbewerbs wurde Sonja Molter  vor Juergen Taeter von der Fotografischen Gesellschaft Düren. Bei den Fotoclubs erreichte die Fotografischen Gesellschaft Düren den ersten Platz vor dem Verein zur Förderung künstlerischer Bildmedien Bayer e.V. Leverkusen . Platz drei erreichten Aggerfoto, Fotamat 69 Mönchengladbach und Jüchen und der Fotoclub Bad Godesberg.
Bis zum jetzigen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass die Ausstellungseröffnung am 5 Dezember 2021 in der Theodor Heuss Akademie in Gummersbach ab 11:00 Uhr stattfindet.
Die vollständigen Ergebnisse des Wettbewerbs findet ihr hier:
Bildwertung
Teilnehmerwertung
Clubwertung

Anmeldung zur Landesfotoschau 2021

Am 20. November 2021 findet die DVF Landeskonferenz 2020/2021 und Preisverleihung der LAFO 2021 statt. Zu diesen Vernastaltungen ist es notwendig, dass Ihr euch bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmeldet. Die Räumlichkeiten können nur mit einer Anmeldung besucht werden.

NFM Ergebnisse sind online

Die Ergebnisse der Norddeutschen Fotomeisterschaft sind online. Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Teilnehmer aus dem Rheinland.
Hier geht es zu den Ergebnissen: DVF-Fotografie

DVF Landeskonferenz 2020/2021 und Preisverleihung LAFO 2021

Im Rahmen der Preisverleihung und Ausstellungseröffnung am 20. November 2021 findet die DVF-Landeskonferenz 2020 / 2021 für den Landesverband-Rheinland statt. Beginn ist 10:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Volkshochschule in Mönchengladbach, Lüpertzender Str.85, 41061 Mönchengladbach. Die Veranstaltung findet in Abhängigkeit der dann gültigen Coronaregeln statt.

Hier die Tagesordnung der Landeskonferenz:

TOP 1 Eröffnung, Begrüßung, Festlegung und Genehmigung der Tagesordnung
TOP 2 Berichte der Vorstandsmitglieder
TOP 3 Aussprache zu Punkt 2
TOP 4 Entlastung des Vorstands
TOP 5 Ehrungen
TOP 6 Behandlung von Anträgen

Anträge sind bis zum 20. Oktober an den Landesvorsitzenden Wolfgang Craen zu richten.
Daran anschließend, ab ca.11:00 Uhr findet die Preisverleihung und Ausstellungseröffnung der LAFO 2021 statt. Ausrichter sind die Lichtmaler-Niederrhein.

Ergebnisse Landesfotoschau 2021

Zur diesjährigen Landesfotoschau wurden 520 Bildwerke eingereicht. 2 Bilder mussten disqualifiziert werden, das sie bereits ganz oder teilweise erfolgreich bei einer der letzen Landesfotoschauen waren. In einer virtuellen Vorrunde wurden 199 Bilder herausgewählt. Die Jurierung zur Landesfotoschau erfolgte am Samstag, 29. Mai 2021. Die Juror:innen, Karin den Jonge (Niederlande), Peter Lambrichs (Niederlande), Thomas Stelzmann (freier Fotograf, Düsseldorf) und Thomas Bocian (freier Fotograf, Düsseldorf) trafen sich über eine Videkonferenz zu der die Lichtmaler Niederrhein eingeladen hatten und  jurierten aus den vorher Ausgewählten insgesamt 112 Bilder (21,62%). Daraus hoben sich 12 Bilder für Urkunden und 6 Bilder für Medaillen hervor.
Auf den ersten Platz kam mit 7 Punkten Reinhard Brocker vom Fotamat. Mit der gleichen Punktzahl erreichte Hans Wichmann von den Lichtjägern den zweiten Platz. Den dritten Platz erreichte Dieter Vollmer vom Fotoclub Troisdorf mit 6 Punkten.
In der Clubwertung waren die Lichtjäger mit 23 Punkten erfolgreich. gefolgt vom BTC auf Platz zwei mit 16 Punkten. Platz drei müssen sich mit 14 Punkten der Fotoclub Troisdorf und die Fotografische Gesellschaft Düren teilen.

Allen erfolgreichen Teilnehmer:innen und Clubs - Herzlichen Glückwunsch.

Teilnehmerwertung
Bildwertung
Clubwertung

Die erfolgreichen Bilder sind in der Galerie.

zwanzig20 ist gedruckt!!

Unser Jahresjournal zwanzig20 ist fertig gedruckt und heute angekommen. Wir werden es in den nächsten Tagen an die Direktmitglieder und an die Clubs versenden. Wir hoffen dass es Euch gut gefällt.

zwanzig20 ist fertig

Die neue Ausgabe unseres Jahresmagazins ist fertig. Jetzt geht es nur noch in den Druck und dann hoffen wir, dass ihr das Druckwerk in den nächsten Wochen auch zu Hause lesen könnt.
Vorab findet ist hier die Webversion: zwanzig20

Frohe Weihnachten

Liebe Fotofreundinnen,
liebe Fotofreunde,

Weihnachten naht und das alte Jahr geht bald zu Ende.

Erinnern Sie sich noch an Weihnachten vor einem Jahr?
Voller Hoffnung haben wir dem neuentdeckten Impfstoff viel zugetraut und auf ein baldiges Ende der Pandemie gehofft.
Leider müssen wir nun lernen mit der Pandemie zu leben. Viele Events mussten ausfallen, bzw. konnten nur eingeschränkt durchgeführt werden.

Ein ganz herzliches Dankeschön für den selbstlosen Einsatz geht hiermit an alle Fotofreundinnen und Fotofreunde, die Aktivitäten für unser gemeinsames Hobby auf Landesebene am Laufen gehalten haben.
Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage über die nächsten Wettbewerbe und falls wieder möglich Veranstaltungen.

Aktuell können Sie sich noch an den Rheinischen Fotomeisterschaften 2020 beteiligen. Bitte machen Sie davon rege Gebrauch.

Für alle wird es wieder ein stilles Weihnachtsfest nur in der engsten Familie werden. Und auch der Jahreswechsel wird anders als gewohnt verlaufen.

Der Vorstand wünscht Ihnen trotz aller Widrigkeiten und Kraft und Energie für die anstehenden Herausforderungen.
Bleiben Sie vor allem gesund!                                                 

Mit vorweihnachtlichen Grüßen für den                                                                                            

Wolfgang Craen
Vorstand des DVF- Landesverband Rheinland

Ausfall Präsentation des Landesthemenwettbewerbs

Coronabedingt muss auch in diesem Jahr die Präsentation und Siegerehrung der Bilder des Landesthemenwettbewerbs "Der Mensch und sein Glaube" in Gummersbach ausfallen.
Die Theodor-Heuss-Akademie hat uns gestern die Absage für die Veranstaltung am 5. Dezember mitgeteilt. Die erfolgreichen Bilder werden wir in den nächsten Tagen in unserer Bildgalerie präsentieren.

Annahme zum Landesthemenwettbewerb ist beendet

Vor wenigen Minuten ist die Annahme zum diesjährigen Landesthemenwettbewerb "Der Mensch und sein Glaube" abgeschlossen worden. Insgesamt wurden 125 Bilder eingereicht. Von diesen Bildern mussten 16 Bilder aus dem Wettbewerb genommen werden, da auf ihnen keine Menschen abgebildet wurden. Die verbleibenden 109 Bilder werden jetzt anonymisiert den Juroren zugesandt. Wir gehen davon aus, dass wir in den nächsten Wochen ein Ergebnis erhalten und freuen uns schon jetzt auf die Siegerehrung in der Theodor Heuss Akademie am 5. Dezember 2021.

NFM 2021 auf der Zielgeraden

Insgesamt 71 Pakete von 138 Autoren zur Norddeutschen Fotomeisterschaft sind gut erhalten und trocken in Walberberg angekommen. Trocken war nicht selbstverständlich, da gerade auch dieser Bereich in NRW nicht vom August-Hochwasser verschont blieb. Denn große Teile der Hotelanlage in Bornheim standen in Parterre unter Wasser. Hotelmanager und DVF Mitglied Thorsten Phillipp hatte jedoch glücklicherweise die eingegangenen Bilder im 1. Stock der Hotelanlage deponiert und somit blieben alle Fotos vom Hochwasser verschont. Am 6. August konnte mit der Arbeit begonnen werden, alle Kisten und Kartons zu katalogisieren und die Inhalte zu überprüfen. Im 2. Schritt wurde dann am 27. August alles ausgepackt, die Bilder und Bildzettel sowie die beigefügten Rücksendeaufkleber geordnet und in eine Liste eingetragen. Denn schließlich, soll jeder der für ausreichend Rückporto gesorgt hat, nach dem Wettbewerb seine Bilder in seiner Verpackung wieder zurückbekommen soweit dies möglich ist. Besonders abenteuerlich zusammengeklebte Pappkartons mit Stapeln von Discounterprospekten werden sicher nicht in gleicher Form immer den Weg zum Absender zurückfinden. Es wurde überprüft ob die Bildbeschriftungen richtig zugeordnet wurden. In den drei Kategorien Farbe, schwarz-weiß und Food sind jeweils 138 Bilder für die Jurierung vom 24. bis 26. September vorbereitet. Umfassend wird im nächsten Journal über die Jurierung und Ergebnisse berichtet.

Termine 2021

Preisverleihung und Ausstellungseröffnung der Landesfotoschau am 20. November 2021
Landeskonferenz 2020/2021 des Landesverbandes Rheinland

Landesthemenwettbewerb 2021 „Der Mensch und sein Glaube“
Einsendungen vom 01. Oktober bis 31. Oktober 2021, 12:00 Uhr

Preisverleihung und Ausstellungseröffnung Themenwettbewerb am 5. Dezember 2021

Einsendungen Rheinische Fotomeisterschaft vom 1. Bis 31.Dezember 2020, 12.00 Uhr

Heribert Neuheuser verstorben

Heribert Neuheuser, der seit 1983 im Vorstand des Ford Foto Club Köln war, ist am 22. Juni 2021 verstorben.

Für den DVF-Rheinland hat Heribert Neuheuser lange Jahre den Themenwettbewerb organisiert und durchgeführt.
Den Angehörigen von Heribert Neuheuser gilt unsere aufrichtige Anteilnahme.

Landesfotoschau 2021 - Einsendung abgeschlossen

Am gestrigen Sonntag ist der Einsendezeitraum zur diesjährigen Landesfotoschau 2021 zu Ende gegangen. Insgesamt stellen sich 88 Teilnehmer mit 520 Fotowerken dem Wettbewerb. Damit konnten die Zahlen des Vorjahres nicht erreicht werden. Wir werden Euch zeitnah darüber informieren, wann die Jurierung stattfindet, da wir coronabedingt leider noch nicht alles zu Ende planen konnten.

Start der Landesfotoschau 2021

Ab Morgen können unsere Mitglieder:innen des Landesverbandes ihre Bilder zur Landesfotoschau einreichen.
Bitte lest Euch die Ausschreibung genau an, da es einige Änderungen gibt.
So gibt es nur noch 5 statt 6 Kategorien. Der Dateiname darf nur der Bildtitel sein, dafür sind Umlaute und Leerzeichen erlaubt.
Bilder die in einer anderen Landesfotoschau auch außerhalb des Rheilandes eingereicht wurden, dürfen nicht mehr eingereicht werden.
Insgesamt dürfen 6 Bildwerke bis zum 18. April über unser Uploadportal eingereicht werden.

Uploadportal

Akt- und Portraitworkshop

Der Termin für den Akt- und Portraitworkshop im Schlosshotel Domäne Walberberg ist jetzt auf den 10. April 2020 festgelegt worden.
Geboten wird euch bei dem eintägigem Kurs folgendes:
10:00 Uhr: Start und Kennenlernen der Teilnehmer, des Models Jessy Ley und des Dozenten
10:15 Uhr: Start der ersten Shootingrunde
12:30 Uhr: Mittagessen in der Domäne Walberberg
13:15 Uhr: Start der zweiten Shootingrunde
16:15 Uhr: Kaffepause und „Einlesen“ der Workshopbilder
16:45 Uhr: Bildbesprechung und Kritik
17:45 Uhr: Feedbackrunde
18:00 Uhr: offenes Ende
Der Workshop ist begrenzt auf 8 Teilnehmer. Es wird mindestens 3 Shootingbereiche in der Domäne Walberberg geben. Es sind nur noch wenige Plätze frei und der Workshop wird durchgeführt
Die Kosten für DVF-Mitglieder liegen bei 250,- € inkl. MwSt, Speisen und Getränke. Eine Übernachtungsmöglichkeit im Hotel kann auch zusätzlich angeboten werden.
Weitere Einzelheiten, wie Terminvorschläge erfahrt ihr bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.